Autorenlesung – In Friesach am Virgilienberg erfüllt sich der Traum der Welt

posted in Austellungen

Autorenlesung – In Friesach am Virgilienberg erfüllt sich der Traum der Welt

Presseinfo über eine Autorenlesung in Friesach

Der Virgilienberg wird zur „Stätte des Friedens“ es öffnet sich ein, „Ost-West Fenster“.

FR.06.08.04 ab 19.00 Uhr Einlaß Beginn 20.30 Uhr

bei Regen

SA.07.08.04 ab 19.00 Uhr Einlaß Beginn 20.30 Uhr

Menschen unabhängig ihres Alters und ihrer Herkunft, werden den schmalen Pfad ihrer Grenzen verlassen und sich in allgemein gültigen Sprachen friedlich begegnen.

ein Fest für alle Altergruppen

Eintritt: freiwillige Spende

Ort: Virgilienberg Friesach

Jan Bürli:

wird Sie bei Einbruch der Dunkelheit mit einer Collage aus Licht, Klang, Wort und Bild empfangen. Dies ist seine Hommage an namhafte Vertreter der Menschenrechte

Alexandra Genuit & Herb Leitner:

die in Polen geborene Sängerin und der Bassist (Musikproduzent) werden uns mit ihren Liedern, auf unsere zwischenmenschlichen Beziehungen aufmerksam mache

 Angerer der Ältere:

der „Meister der Phantasie“, liest aus seinem Buch „Der verlorene Traum“ und führt uns mit seinen Bildern und Texten, in die grenzenlose Welt unseres Inneren.

Der Seitenraum wird neu erstrahlen. Für diesen gestaltet Angerer der Ältere ein Bild, das uns seine Sicht von dieser Stätte zeigt.

50 Werke des international anerkannten Künstlers sind bis 31.10.04 im alten Rathaus Friesach ausgestellt.

Die jungen Musiker der Gruppe

„12daysleft“

haben eigens für dieses Ereignis, ein Lied geschrieben, das uraufgeführt wird.

Dr. Johannes Sacherer, der die Geschichte des Kollegiatstiftes Virgilienberg untersucht und darüber ein Buch geschrieben hat, begleitet die anschließenden Gespräche und gibt Antwort auf Ihre Fragen zu diesem Ort.

Ein Jahrmarkt der Träume, Feuerstellen für Speisen, Tee und der Blick über das erleuchtete Friesach, begleiten die Kommunikation an diesem besonderen Ort.

Das anschließende Konzert soll Jung und Alt zusammenführen.

Lesung in Friesach Virgilienberg

Angerer der Ältere liest aus seinem Märchenroman „Kein verlorener Traum“

Das Gemälde "Die Spur des Einhorns"

Das Gemälde „Die Spur des Einhorns“

Lesung mit den Kindern in Friesach

Lesung mit den Kindern

Fotos: Foto Hammerschlag Friesach

Lesung in Friesach

 

Gerne senden wir Ihnen, für ihre Freunde, Bekannten, Kinder, Eintrittskarten zu.

mit lieben Grüßen

arsvitaest-kunstistleben

Monika Schlösinger

0043 (0) 664/5246630

info@kunstistleben.org

www.kunstistleben.org

Rathausgalerie

Hauptplatz 1

A 9360 Friesach

für Ihre Anreise und Unterkunft wenden Sie sich an Frau Mag. Helga Steger

tourismusinformation@friesach.at

www.friesach.at

Friesach, 06.08.2004

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.