Der Sturz des Phaethon oder die Anmassung alles beherrschen zu können

Zum antiken Mythos Der Sturz des Phaethon, eine Erzählung aus den Metamorphosen, Verwandlungssagen, des Ovid (43 v. Chr. – 17 n. Chr.) ist eine Erzählung, in der es um die Hybris des Menschen geht – Selbstüberschätzung, Hochmut, Frevel. Phaethon, der Sohn des Sonnengottes Sol (gr. Helios), wächst ohne Vater auf …