Deutscher Bundestag – Ankaufsitzung und Kunstbeirat 2020

Hat sich der Deutsche Bundestag gegen das eigene Sinnbild entschieden? #Angerer der Ältere, Träger des Bayerischen Filmpreises, Gestalter des Grabmals seines Freundes Michael Ende und bewundert von Ephraim Kishon, der ihm schrieb: „……daß ich Ihre Kunst sehr schätze und bewundere. Vom Titelbild kann ich meine Augen nicht lassen“. Papst em. …

buch kulturpause

DAS KULTURGESPRÄCH im BR

Das KULTURGESPRÄCH im BR  mit Angerer der Ältere und Dr. Walter Flemmer. Im Jahr 1994 erschien im Nymphenburger Verlag das zeitkritische Buch KULTURPAUSE von Angerer der Ältere. Im Vorwort hier zusammengefaßt die Intention des Buches KULTURPAUSE: „Meine in diesem Buch zusammengefaßten Gedanken sind über Jahre hin gesammelte Notizen, die neben …

Bad Bank und Bad Museum dasselbe? – Kunstmuseen der Moderne?

Antipodische Kräfte wie der unbedingte lineare Fortschrittsglaube hier und die Meinung jener dort, die Fortschritt unter dem Aspekt des Fortschreitens, also Wegschreitens aus der Mitte ins Ungesonderte sehen, sind im ständigen Widerstreit. Die Modernisten bilden sich ein, sie wären die progressiven positiven Kräfte, dabei sind sie nur mentizide Figuren des …

Haus der Kunst München – Idee für ein Ausstellungsprojekt

Ausstellungsvorschlag für ein provokatives Projekt, nämlich die radikale Gegenüberstellung der staatlich geförderten zeitgenössischen „Moderne“ einerseits und der, von der Zensur des Verschweigens aus der Öffentlichkeit verbannten, gegenständlichen Kunst „zeitloser Schönheit“ andererseits. Anbei  eine Anmerkung zum heutigen Kulturgeschehen: So wie Arthur Rimbaud voraus sagte, „das nächste Jahrhundert wird in jeder Hinsicht …

Autorenlesung im Presseclub München

Vortrag und Autorenlesung im Presseclub München zum Thema: Befinden wir uns in einer Kulturpause? Untertitel: Kritische Worte zur Konjunktur der Hässlichkeit. Vortrag von Angerer der Ältere Angerer der Ältere stellt sich den Fragen der Journalisten  Zum Thema der „Konjunktur der Hässlichkeit“ zeigte Angerer der Ältere anhand von Beispielen (Fotos), wie …

Politik und Kultur:„Der Politiker hat sich von der Kunst längst verabschiedet“ – Angerer der Ältere erwartet mehr Pluralität in der Kulturpolitik

Landkreis(hu). Die Politiker, die sich am Sonntag zur Wahl stellen, hoffen auf Stimmen. Doch was erhoffen sich gesellschaftlich engagierte Bürger von Bayerns Volksvertretern? In künstlerischer Hinsicht nicht (mehr) viel, lautet die ernüchternde Antwort von Ludwig Angerer dem Älteren. Denn von Ausnahmen abgesehen „hat sich der Politiker von der Kunst verabschiedet“, …

Angerer der Ältere und E.W. Heine – Zwei Künstlerfreunde – Autorenlesung

Ein Kulturabend der besonderen Art – Zwei Künstlerfreunde zeigen/lesen Visionäres aus der Region der schönen Holledau. Eine Kunstausstellung mit Autorenlesung im Alten Sudhaus der Privaten Weißbierbrauerei Schneider & Sohn. Die einführenden Worte spricht Landrat Dr. Hubert Faltermeier. Rundschau (wk) Der Schriftsteller E.W. Heine (u.v. Nur wer träumt ist frei, Das …

Jahresausstellung Kunstkreis Abensberg e.V. – Gastaussteller Angerer der Ältere

Grußwort des 1. Bürgermeisters Dr. Uwe Brandl „………Ich wünsche der Ausstellung einen vollen Erfolg und viele Besucher und freue mich auf die Werke unserer Künstler und hoffe, daß sie auf unsere Gäste einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Mit den besten Grüßen und Wünschen Dr. Uwe Brandl Bürgermeister Ausstellungsdauer vom 3. Juli …

Angerer der Ältere besucht Prof. Manfred Schatz in Meerbusch

Prof. Manfred Schatz lud seinen Künstlerkollegen Angerer der Ältere nach Meerbusch ein und zeigte ihm dort sein künstlerisches Werk. Angerer der Ältere war begeistert von der außergewöhnlichen Malweise dieses bekannten Wildtiermalers. Prof. Manfred Schatz besitzt die handwerkliche Fähigkeit Wildtiere nicht nur statisch sondern „in Bewegung“ zu malen. Die beiden Künstler …