BERCHINALE 2008 – GRÖSSTER LICHTEVENT BAYERNS – PHANTASTIK ARCHITEKTUR LICHTKUNST VON ANGERER DER ÄLTERE

posted in Austellungen

BERCHINALE 2008 – GRÖSSTER LICHTEVENT BAYERNS – PHANTASTIK ARCHITEKTUR LICHTKUNST VON ANGERER DER ÄLTERE

Lichtkunst, Leuchtobjekte, Projektionen, Feuerzauber, Künstlermarkt, kulinarische Genüsse, Entenrennen, (Live)Musik und vieles mehr erwarten die Besucher der Berchinale 2008 im mittelalterlichen Ambiente der Stadt Berching. Im Rathaus präsentiert Angerer der Ältere, bekannt durch seine künstlerische Filmausstattung und Filmarchitektur von Michael Endes „Die Unendliche Geschichte II“ (Bayerischer Filmpreis), seine Werke.

Zum vierten Mal findet in Berching der größte Lichtevent Bayerns statt. Zahlreiche international renommierte Leuchtenhersteller und Lichtkünstler tauchen an den beiden Tagen Gebäude und Freiplätze der Stadt, die engen Gassen und die mittelalterliche Stadtmauer mit ihren 13 Türmen und vier Toren in ein Meer aus Licht und Farben. In der Sulz werden Leuchtobjekte installiert, der Stadtbach erstrahlt und haushohe Lichtkegel setzen Akzente im Gelände. Mehr als 60 verschiedene Lichtinstallationen bringen Berching zum Leuchten. Es ist der Kontrast zwischen Mittelalter und Moderne, der dieser Lichterschau ein unverwechselbares Gepräge verleiht.

Wie in den vergangenen Jahren werden mehrere 10.000 Besucher in der Stadt erwartet. Ein Höhepunkt am Freitagabend ist sicherlich der Massenstart von 1.000 chinesischen Wunschballons an der Uferpromenade des Main-Donau-Kanals und der Motorradkorso der Ingolstädter Goldwinggruppe. Am Samstagabend lockt dann der traditionelle Feuerzauber am und im Main-Donau-Kanal.

Im Rathaus präsentieren sich die ausstellenden Leuchtenhersteller. Für das Fachpublikum werden spezielle Führungen angeboten.

Neben den Lichtinszenierungen stellen Künstler aus der Region beim Storchenturm ihre Werke unter freiem Himmel aus. Im Rathaus präsentiert Angerer der Ältere, bekannt durch seine künstlerische Filmausstattung und Filmarchitektur von Michael Ende’s „Die Unendliche Geschichte II“ (Bayerischer Filmpreis), seine Werke.

Zu den weiteren Attraktionen zählen ein Entenrennen in der Sulz, Ponyreiten, eine Kletterwand und das Paddelbootrennen am Main-Donau-Kanal. Mehrere Musikinseln mit Livemusik laden zum Verweilen in der Innenstadt. Dazu tragen auch die Berchinger Wirte mit ihren kulinarischen Genüssen bei.

Veranstalter der Berchinale sind die Stadt Berching, die Akademie Licht Berching sowie die Wasserwacht Berching.

Weitere Infos zum Programm unter www.berching.de und www.berchinale.com.

Werke von Angerer der Ältere auf der Ausstellung im Rathaus Berching

Biburg, Juni 2008

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *