Königlich privilegierte Kunst durch König Ludwig II

Vom 29. Februar bis 22. März findet im Staatlichen Museum Ägyptischer Kunst die Jahresausstellung der Münchner Künstlergenossenschaft, königlich privilegiert seit 1868, statt. Öffnungszeiten : täglich 10.00-18.00  Uhr (außer Montag), Dienstag bis 20.00 Uhr, letzter Tag bis 15.00 Uhr Staatliches Museum Ägyptischer Kunst, Gabelsbergerstr. 35, 80833 München Angerer der Ältere wurde …

Königlich privilegierte Kunst durch König Ludwig II

Vom 29. Februar bis 22. März findet im Staatlichen Museum Ägyptischer Kunst die Jahresausstellung der Münchner Künstlergenossenschaft, königlich privilegiert seit 1868, statt. Öffnungszeiten : täglich 10.00-18.00  Uhr (außer Montag), Dienstag bis 20.00 Uhr, letzter Tag bis 15.00 Uhr Staatliches Museum Ägyptischer Kunst, Gabelsbergerstr. 35, 80833 München Angerer der Ältere wurde …

Mythos Bayern aus der Sicht eines Künstlers

Schon immer waren die architektonischen und landschaftlichen Schönheiten Bayerns anregende Motive für den Künstler Angerer der Ältere. So sind im Laufe seines Lebens viele Gemälde, Zeichnungen und Grafiken entstanden. Bald werden diese in einer großen Retrospektive gezeigt werden. In den Gemälden sind zuweilen mehrere bedeutende Bauwerke Bayerns kombiniert zu finden. …

Mittelbayerische Zeitung schreibt über Angerer der Ältere und die Kunstausstellung im Grand Palais Paris

Angerer der Ältere bei Art en Capital ausgezeichnet, siehe Link zur Mittelbayerischen Zeitung: https://www.mittelbayerische.de/region/kelheim-nachrichten/angerer-der-aeltere-ausgezeichnet-21029-art993918.html Bei Art en Capital 2013 wurde der berühmte Dali-Waggon, das kleinste surreale Kunstkabinett der Welt im Grand Palais ausgestellt mit und bei Société des Artistes Français, der ältesten Kunstvereinigung Frankreichs, gegründet unter König Ludwig XIV. Vor …

Landratsamt Kelheim – Architekturidee

Die Idee von Angerer der Ältere zum Landratsamt Kelheim soll kein Neubau sein sondern eine Sanierung der historischen Substanz mit einem Anbau. Sozusagen eine Landratsamterweiterung als Turm bzw. Brückenkopf. Es soll eine Gesamtintegrierung an die historische Substanz  zugunsten eines einheitlichen hanrmonischen Gesamtbildes werden.    

Angerer der Ältere – König der Träume

Von Ruth Voglgsang Der Traum geht weiter  Der Traum Ludwig II ist noch nicht zu Ende geträumt, denn „…wer träumen kann, wirft einen kurzen Blick ins Paradies“. Und diesem begegnen wir immer wieder in neuen Geschichten, wie zum Beispiel in dem Buch „Ein verlorener Traum“ von Angerer der Ältere. Neben …