Alain Bazard und Angerer der Ältere im Deutschen Hopfenmuseum – Fantastische Welten

Das Medienhaus Kastner, Herr Eduard Kastner, hat es einmal wieder verstanden, hunderte Kunstinteressierte in das Deutsche Hopfenmuseum in Wolnzach für diese Ausstellung einzuladen. Alain Bazard, der Pariser Kunstmaler und Angerer der Ältere kennen sich seit vielen Jahren durch gemeinsame Ausstellungen in Deutschland und Frankreich. Beide erhielten Kunstpreise, so im Grand …

Mythos Bayern aus der Sicht eines Künstlers

Schon immer waren die architektonischen und landschaftlichen Schönheiten Bayerns anregende Motive für den Künstler Angerer der Ältere. So sind im Laufe seines Lebens viele Gemälde, Zeichnungen und Grafiken entstanden. Bald werden diese in einer großen Retrospektive gezeigt werden. In den Gemälden sind zuweilen mehrere bedeutende Bauwerke Bayerns kombiniert zu finden. …

Landratsamt Kelheim – Architekturidee

Die Idee von Angerer der Ältere zum Landratsamt Kelheim soll kein Neubau sein sondern eine Sanierung der historischen Substanz mit einem Anbau. Sozusagen eine Landratsamterweiterung als Turm bzw. Brückenkopf. Es soll eine Gesamtintegrierung an die historische Substanz  zugunsten eines einheitlichen hanrmonischen Gesamtbildes werden.    

iPAX2009 IN BARCELONA – GRANDIOSER ERFOLG FÜR D’ALIANZA – AUFTRAGSKUNST

Seit dem 17. September beleben sie die neuen Räume des Palacio Pignatelli in Barcelona. Zehn bekannte Künstler, d.h. 7 Maler der Bewegung „Dali’s Erben“, neuerdings vereinigt in der Elitegruppe „D’ALIANZA“, sowie 3 Künstler des Reial Cercle Artistic zeigen gemeinsam 50 Werke surrealistischer Prägung zum Thema „der Frieden“. Im November 2008 …

Angerer der Ältere erhält den Kunst- und Kulturpreis 2008

Kunst- und Kulturpreis des Landkreises Kelheim zum fünften Mal vergeben. Das Vergabegremium des Kunst- und Kulturpreises hat in seiner Sitzung am 14. April 2008 den Kunst – und Kulturpreis des Landkreises Kelheim an den international bekannten Künstler Angerer der Ältere vergeben. Die Verleihung des Kunst- und Kulturpreises ist mit der …