Kapitalanlage – Art Investment – Geldanlage in Kunst – Privates Kunstmuseum

posted in Presse

Kapitalanlage – Art Investment – Geldanlage in Kunst – Privates Kunstmuseum

Originale sind von beständigem Wert. Diese Einmaligkeit macht sie unabhängig von den Börsen. Für Kunstwerke arbeitet die Zeit und je älter sie werden, umso wertvoller werden sie. Kunstsammler, die sich nicht beirren lassen, haben den Vorteil, das ihnen niemand, weder Kunstberater noch Auktionshäuser, Werke als Spekulationsware und damit ein verbundenes Risiko aufschwatzen können. Sie können diese Werke behalten, vererben (steuerlich leicht zu handhaben) und sich daran tatsächlich erfreuen im Gegensatz zu einer Kunst, mit der spekuliert wird ohne Anspruch auf Können oder Schönheit des Werkes.

Diese Kunst dürfte die schönste Geldanlage oder Art Investment überhaupt sein. Die unten gezeigten Kunstwerke sind zu erwerben

Und………man sollte antizyklisch sammeln!

Unabhängig davon ist Kunst eine Wertanlage, eine Kapitalanlage. Kunst ist Kapital wie Joseph Beuys schon sagte. In der heutigen zinslosen Zeit eine Überlegung wert.

Preise auf Anfrage

Roehrender_Hirsch_Startseite

Röhrender Hirsch oder Die Rache des röhrenden Hirsches

Drehgemälde

Verdrehte Welt – Drehgemälde mit Motor auf der Rückseite des Gemäldes – Art Capital 2015 Grand Palais Paris

Absoluter Höllensturz

Absoluter Höllensturz – Silbermedaille Grand Palais 2014

Monument Union Europa

Monument Union Europa – Ist Europa, unser christliches Abendland bedroht?

sakrale werke

Das Licht der Welt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *