Ausstellung Der Faden der Ariadne – Phantastische und visionäre Kunst mit großen Namen in Herrenhof Mussbach

posted in Austellungen

Ausstellung Der Faden der Ariadne – Phantastische und visionäre Kunst mit großen Namen in Herrenhof Mussbach

Ein großes Spektakel der phantastischen Kunst, übertragen vom Südwestfunk am 4. 3.1998. Große Namen wie Angerer der Ältere, Edgar Ende, Fabius von Gugel, Salvador Dali, Rudolf Hausner, H.R. Giger, Ernst Fuchs u.v. weitere große Phantasten.

Ein großes Spektakel der Phantastischen Kunst zum Ende dieses Jahrhunderts mit Vorträgen, Diskussionen, Literatur, Tanz und Musik, ergänzt durch die Produktion eines Fernsehfilms über phantastische Kunst und visionäre Künstler durch den SWF und 3Sat.Sendetermin in Südwest 4.3.1998, 23 Uhr.

Es gibt weitere Videofilme auf Youtube, zu finden unter dem Titel „Faden der Ariadne“.

Das rote Tor

Das rote Tor

 

Herrenhof, Mußbach, Februar 1998

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.