Schiefe Türme – Schrägkuppeln – Fantastische Architektur – Ein Haus der Kunst in Biburg

posted in Presse

Schiefe Türme – Schrägkuppeln – Fantastische Architektur – Ein Haus der Kunst in Biburg

Ein schiefer Turm, eine schräge kosmische Kuppel, phantastisch Schräges in der Architektur sind ein Markenzeichen des Künstlers Angerer der Ältere. Insbesondere in der Erlöserkapelle in Biburg konnte diese Idee baulich verwirklicht werden.

Weiter ideell umgesetzt konnten diese phantastischen Entwürfe in Architekturwettbewerben und in den Gemälden von Angerer der Ältere. In dem Film „Die unendliche Geschichte II“ (Michael Ende) wurden insbesondere die schiefen Kuppeltürme in der bekannten Silberstadt filmisch bauliche Wirklichkeit. Der Künstler erhielt für seine kreativen Entwürfe den Bayerischen Filmpreis.

Hier einige Beispiele mit den schiefen Türmen und Kuppeln

 

1. Idee Schrägkuppel 1978

Idee zur Erlöserkapelle in Biburg: Die schräge/schiefe Kuppel 1976

Einhorn in der Domschlucht

Einhorn in der Schlucht der schiefen Türme

 

Silberstadt bei Nacht

Entwurf der Silberstadt für den Film „Die unendliche Geschichte II“ (Michael Ende)

Trojanisches Pferd

Eine Stadt mit schiefen Türmen und Kuppeln

Exchange

Exchange

Angerer_der_Aeltere_Sunajs_Haarkrone

 Sunajs Haarkrone als schiefe Kuppel  

Ausgrabung Europäisches Einheitsmonument

Archäologische Ausgrabung des Einheitsmonuments

mit den schrägen Kuppeln

Mona Lisa II

Schiefe Türme, schiefe Kuppeln

in dem Gemälde Mona Lisa II

 

Biburg, 7.August 2011

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Templer                                               Wettbewerb Opera Bastille mit schiefer Kuppel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *