TUMULT – Begegnung Rolf Schilling mit Angerer dem Älteren

„TUMULT präsentiert in der Herbst-Ausgabe 18 Bilder des 1938 in Bad Reichenhall geborenen Malers, Architekten und Bühnenbildners Ludwig Valentin Angerer, genannt „der Ältere“. Angerers Bilder sind ungeheuerlich – Ergebnisse eines Zusammenwirkens von virtuos beherrschter, wahrhaft altmeisterlicher Lasurtechnik, unangefochtener Treue zum christlich-abendländischen Erbe und der Schubkraft gereifter Kindlichkeit. Wer dies noch …

Alain Bazard und Angerer der Ältere im Deutschen Hopfenmuseum – Fantastische Welten

Das Medienhaus Kastner, Herr Eduard Kastner, hat es einmal wieder verstanden, hunderte Kunstinteressierte in das Deutsche Hopfenmuseum in Wolnzach für diese Ausstellung einzuladen. Alain Bazard, der Pariser Kunstmaler und Angerer der Ältere kennen sich seit vielen Jahren durch gemeinsame Ausstellungen in Deutschland und Frankreich. Beide erhielten Kunstpreise, so im Grand …

Grand Salon Villa Berberich

Pressemitteilung Der Grand Salon 2018 stellt 70 internationale Künstler aus 9 Nationen aus Der jährlich stattfindende, kuratierte Grand Salon wird am 13.01.2018 in dem Kulturhaus der Stadt Bad Säckingen mit einer Vernissage eröffnet und am 18.02.2018 mit der Vergabe der Grand-Salon-Publikumspreise abgeschlossen. Insgesamt 70 internationale Künstler aus 9 Nationen stellen in den 7 Galerieräumen der Villa Berberich insgesamt 99 Werke, 81 …

Art Capital 2015 im Grand Palais in Paris

Die Société des Artistes Français ist ein direkter Nachfolger des von Colbert unter König Ludwig XIV gegründeten Salons, der dann im XIX. Jahrhundert „DER“ Salon genannt wurde. Ein Salon von großen Ereignissen und künstlerischen Skandalen. Die Société hat Geschichte geschrieben und die Archive zeugen von der Mitgliedschaft der berühmtesten Künstler …

Art en Capital 2014 im Grand Palais in Paris

KUNST- UND KULTURNACHRICHT  aktuell ! Der Künstler Angerer der Ältere erhielt von der Jury der „Société des Artistes Français“ unter tausenden von Künstlern für sein Gemälde „Absoluter Höllensturz in die Relativität“ bei Art en Capital 2014 im Grand Palais in Paris die SILBERMEDAILLE. Ähnlich wie Angerer der Ältere waren Leonardo …

der berühmte don quijote von cervantes

Art en Capital 2013 – Angerer der Ältere erhält im Grand Palais Paris die Bronzemedaille

Der Dali Waggon wird Publikumsmagnet im Grand Palais in Paris. Anbei ein Presse-Kommuniqué von Roger Erasmy, dem Begründer der Künstlerbewegung Dalis Erben und Kurator des Dali-Waggons. Dalis Eisenbahnmodell als Kunstkabinett Die Kunstliebhaber kennen den “Dali-Waggon”, symbolisches Eisenbahn-Modell des berühmten Gemäldes “Der Bahnhof von Perpignan” (Salvador Dali, 1965). Der Dali-Forscher Roger …

2012, Visonen einer neuen Welt – Grosse Phantastenausstellung

Seit 2006 organisiert die bekannte Kurstadt Le Mont-Dore (F) im vulkanreichen Mittelgebirge der Auvergne die internationale Phantastenschau S.A.F.E (Salon de l’Art Fantastique Européen).  Die Veranstaltung erfreut sich eines ausgezeichneten Rufs in den europäischen Kunstkreisen. Das hat seine Gründe. Le Mont Dore besitzt eine der ältesten Thermalanstalten Frankreichs, erbaut im Jahr …

titelgemälde zum europäischen phantastensalon

Dalis Erben malen ein Schloss – Auftragskunst

Der europäische Phantastensalon SAFE (Salon de l’Art Fantastique Européen) in Le Mont-Dore gehört zu den großen Ereignissen des kulturellen Winterkalenders in Frankreich. Hier geht es darum der Kunst des Imaginären eine neue Anerkennung zu verleihen. Alles begann im Jahre 2005. Im Rahmen der Festivitäten des Dali-Jahrhunderts war eine Initiative für …