nach dem deutschen Requiem von Johannes Brahms

Manierismus in der Malerei – Deutsches Requiem – Gemäldegalerie

Im künstlerischen Werk von Angerer der Ältere sind manieristische Züge erkennbar. Er hat sich intensiv mit dem Manierismus beschäftigt, angeregt von dem Manierismus Kenner Gustav René Hocke und dessen Hauptwerk „Die Welt als Labyrinth“. Diesem Titel hat Angerer der Ältere zwei Gemälde gewidmet. Als Kennzeichen für den Ausdruck manieristischer Malerei …

Eröffnung Phantasten Museum Wien – Internationale Phantastische Kunst im Palais Palffy im Österreichischen Kulturzentrum.

Am 15.1.2011 ist die Eröffnung des neuen Phantasten Museums im Palais Palffy in Wien geplant. Gezeigt wird Internationale Phantastische Kunst. Den Ehrenschutz des Phantasten Museums Wien übernimmt der Herr Bundespräsident Dr. Heinz Fischer. Angerer der Ältere wird dort mit einem seiner Werke vertreten sein.  Zugleich vertritt Angerer der Ältere im …

Michael Ende Ausstellung in Garmisch-Partenkirchen – Leihgaben von Angerer der Ältere

In der Michael Ende – Ausstellung „Der Anfang vom Ende“ im Kurhaus in Garmisch-Partenkirchen entführen phantasievoll gestaltete Themen-Räume in die wunderbaren Traumwelten des in Garmisch-Partenkirchen geborenen Dichters. Angerer der Ältere ist mit Leihgaben seiner Werke dort vertreten.  Auszug aus der Tourismusseite Garmisch-Partenkirchen online: Die unendliche Geschichte zu Hause in Garmisch-Partenkirchen …

TAG DER DEUTSCHEN EINHEIT

Am 1. Jahrestag, dem Tag der Deutschen Einheit wurde der Bilderzyklus „Deutsche Trennung und Einheit“ in der ARD/NDR uraufgeführt. Angerer der Ältere in Zusammenarbeit mit seinem Sohn Christian. Niemals an Mauerfall gedacht.  Es handelt sich hier um einen verfilmten Bilderzyklus des Themas „Deutsche Trennung und Einheit, der zu einer Zeit …