Interview – Angerer der Ältere – Gschichten entlang der Abens

posted in Presse

Interview – Angerer der Ältere – Gschichten entlang der Abens

Das Regionalmagazin „Gschichten entlang der Abens“ erzählt seinen Lesern monatlich spannende Geschichten aus dem Raum Abensberg, Biburg und Rohr. Das Magazin vom Verlag Beutlhauser wird in dieser Region an alles Haushalte verteilt. Es liegt zusätzlich in öffentlichenEinrichtungen und Geschäften, sowie in den Räumlichkeiten inserierender Kunden im gesamten Verteilgebiet sowie Siegenburg und Wildenberg. Es hat eine Auflage von 7.200 Stück

Für den Mai 2021 interviewte Ellen Gallwas den Architekt, Bildhauer und Kunstmaler Angerer der Ältere mit dem Titel „Von dem Geheimnisvollen und dem Schönen“. Da der Künstler nicht nur in der Region, sondern auch durch internationale Ausstellungen bekannt wurde, ist es sicher für viele in der heimischen Region, die seinen Namen kennen oder auch Werke von ihm besitzen, einmal interessant, aus einem langen Werdegang etwas erzählt zu bekommen. Immerhin ist der Künstler 82 Jahre und da gibt es einen reichen Schatz an Erinnerungen und Erlebnissen. Davon erzählt nun, ausgestattet mit vielen Fotos aus der Kindheit und Jugend, das neue Magazin „Gschichten entlang der Abens“ im Mai 2021.

Ellen Gallwas, die den Künstler in seinem Atelier besuchte, nahm sich viel Zeit zuzuhören und hat diese Erzählungen sehr anschaulich thematisch zusammen gefaßt.

Anbei für die diejenigen, die das Magazin nicht kennen oder außerhalb der genannten Region leben, ein paar Seiten aus dem aktuellen Magazin Mai 2021:

Titelbild „Gschichten entlang der Abens“ Mai 2021

„Gschichten entlang der Abens“ S.2, Mai 2021

„Gschichten entlang der Abens“, S.3, Mai 2021

„Gschichten entlang der Abens“, S.4, Mai 2021

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.